Thailand Food Travel – Bikini, Palmen, Dosen Bier…

Bikini- Palmen -Dosen Bier

Healthy Lifestyle im Urlaub geht das? einfach das Leben genießen? Oder beides?

Was meint ihr???

Also ganz kurz vorab: ich durfte dieses Jahr Weihnachten und Silvester unter Palmen in der Wärme Thailands verbringen. Was für ein Segen, am 17.12. ging es mit dem Flieger nach Bangkok. Ade Weihnachtsstress! Ade Kälte!

Aber jetzt zum Thema… lasst euch sagen sie Thaiküche ist bestens also wirklich bestens für den gesunden Lebensstil geeignet und nebenbei einfach nur fantastisch lecker. Das thailändische Essen ist vielfältig, mega geschmackvoll, sehr  scharf und mit vielen frischen Kräutern und Gewürzen von denen unsereins noch nie gehört hat. Also ich bin definitiv verliebt. Curries in allen Farben, frische Salate, gebratene Garnelen, Hähchenspieße,  Suppen   …. Alles was das Herz begehrt.

 

Dazu kommen die ganzen Frischen Früchte. An jeder Ecke kann man Kokosnüsse schlürfen und sich frisch Fruchtdrinks mixen lassen und das für grade mal 50 Cent! Also geht’s denn bitte besser? healthy pur würde ich sagen!

Aber das ist natürlich nicht alles was man in Thailand zum essen bekommt… es gibt auch diverse Leckereien die jetzt nicht unbedingt in die Kategorie“ healthy and clean“  fallen aber definitiv 1-2 oder auch 3 mal (oder öfter) vernascht werden müssen. Da sind zum Beispiel die Thai Pancakes genannt Roti. An jeder Ecke , für ca 1-2 Euro erhältlich. Mit Banane ,Schoko , Süßer Kondensmilch oder allem zusammen.

Oder das Food Highlight  in Bangkok: ein „Halbes Toast“ für jeden! Mit Eis, Sahne und diversen Toppings ? Ja bitte! Dazu einen Matcha Latte. PERFEKT!

Kokoseis am Straßenrand in einer Kokosnuss serviert, solltet ihr euch auch nicht Entgehen lassen ☺ für nur ca. 1,10 €

Und zu was absolut noch auf der Liste der Süßen Highlights gehört und jeder probiert haben muss ist: Sticky Rice mit Mango! Ach…

 

Ach ja was auch noch erwähnt werden will: auf den berühmten Nachtmärkten die es überall in Thailand gibt werden auch Insekten Snack verkauft. Wer es also so richtig Low Carb und High Protein mag: Bitteschön : D

Was schließen wir daraus: Healthy Lifstyle ist definitiv möglich in Thailand. Aber wer im Urlaub ist und das Leben nicht genießt ja wohl was falsch gemacht. Mein Tipp: Am besten gar nicht so viel übers Essen nach denken!!! Einfach genießen! Von Früchten über Pancakes zum Curry….und das Dosen Bier am Strand nicht vergessen. Ich bin absolut auf den Geschmack von Thailändischem  Bier gekommen. Singa & Tiger sind die Besten!!! Chips und frisch geschnitten  mini Ananas passen hervorragend zusammen….

Restaurant Empfehlung Krabi

Meine Restaurant Empfehlungen Region Krabi ( Solltet ihr mal in der Nähe sein : ))

Ruenmai – wunderschöne Location und fantastisches Thai Essen in der Nähe von Krabi

Coconuts Cafe & Bar  – hier muss man in Krabi Frühstücken! Smoothie Bowls und Stiky Rice!

Cafe Cantary – auf Ko Yao Noi ,perverse Kuchen und Matcha Latte!

 

 

Wollt ihr noch mehr über meine Thailand Reise erfahren? Schaut bei Instagram Muriel.Moments vorbei, ich freu mich! Sawadee ka!

Eure Muriel

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.