Travelguide #3 Panama City

Hallo ihr Lieben,

wir hoffen es geht euch grandios und ihr genießt den Sommer genauso sehr wie wir! Wer hat nicht mit dieser süßen Mannschaft mitgefiebert bei der WM? Panama. Ein so kleines Land mit so tollen Menschen. Wir wollen heute mit euch ein paar Reise Tipps für die Hauptstadt Panamas mit euch teilen- Panama City.

“Oh wie schön ist Panama”

…das trifft auf die Hauptstadt nicht unbedingt auf den ersten Blick zu. Genau ein Jahr ist es jetzt her, dass wir zum zweiten Mal nach Panama City geflogen sind. Panama City war ehrlich gesagt keine Stadt, die uns direkt auf den ersten Blick total überzeugt hat. Viele Hochhäuser, kein wirkliches Zentrum, zwar direkt am Strand aber dennoch keine Schönheit auf den ersten Blick. Doch wenn man Panama schon einmal bereist, sollte man zumindest ein oder zwei Nächte in der Hauptstadt verbringen. Wir zeigen euch ein paar schöne Ecken und Restaurants, die ihr unbedingt probieren müsst, wenn ihr nach Panama fliegt. Denn versteckt gibt es ein paar einzigartige und wunderschöne Ecken im Herzen der Stadt.

 

Unterkunft

Wir haben beim zweiten Aufenthalt ein traumhaftes Airbnb im Herzen der Altstadt gefunden. Nachdem wir beim ersten Mal in einem der großen Hochhäuser an der Promenade untergebracht waren. Das ist wahrscheinlich Geschmacksache, aber wenn man wie wir eher auf gemütliche Unterkünfte mit Charm und Persönlichkeit steht, dann ist diese Unterkunft genau das Richtige für euch. Es ist sehr zu empfehlen in der Altstadt zu übernachten, da man hier Abends auch etwas am Wasser entlang schlendern kann. In anderen Teilen der Stadt, ist es nicht so einfach.  

// Translation

Accomandation

If you are looking for a cozy place to stay in the heart of the old town, Casio Viejo, then we have some nice recommandations for you. The old town of Panama city reminded us very much of Havana. We would actually recommend looking for a nice Airbnb in the old town instead of choosing one of the higher buildings along the coast line. It´s nice to take a walk through the Vasco Viejo and discover cute bars and nice roof top restaurants, whereas in the newer part of the city there is not a lot going on. So the first picture you see below was the place where we stayed at. The only thing is that the exact same appartment is not anymore availiable on Airbnb but I saw, that there was another appartment in the same building. The great thing in this building was the roof top on top of the building with a very nice view. You can book the appartment here.

But I also discovered a cheaper and very cute appartment, which unfortunately was booked out during our stay. It is only 57€ per night and even has a private jacuzzi on the terrace. You can find it here. But there are plenty of cute places to stay in the heart of the old city, so you can just go for what you like most. Also highly recommend this place to stay in Panama City, if you are looking for a cute little hotel in Casio Viejo.

Niceplace Inn

Dieses kleine gemütliche Hotel ist im Herzen der Altstadt und besticht durch seinen fast schon kubanischen Charm. Für 89€ die Nacht ist es wirklich ein wunderschönes Plätzchen zum Wohlfühlen. Übrigens: Als ich eben die Adress für das Hotel kopieren wollte, ist mir aufgefallen, dass das Hotel auf Booking.com nicht verfügbar ist. Auf Airbnb habe ich es jedoch entdeckt! Lasst euch nicht durch die Fotos verwirren, denn hier ist die Dachterasse nicht gezeigt… Vielleicht hatte der Besitzer Probleme mit der Anzeige ;). Wenn ihr euch die Kommentare durch lest findet ihr jedoch den Namen des Hotels “Nice Place Inn” und auch die Beschreibung der Dachterasse (siehe Bild unten). Der Link zum Airbnb Buchung findet ihr hier.

Hier findet ihr eine andere sehr ähnliche Wohnung, falls das Hotel belegt ist

Highly recommend this place in Panama City. Located in Panama City within the Old Town District, Niceplace Inn. is a property that offers an outdoor pool and free Wi-Fi. The Canal Museum of Panama is 2 minutes’ walk away. Somehow the Hotel is not available on Booking anymore, but I found it on Airbnb. Don’t get confused by the images, because they don’t show the roof top. In the ratings you can find the name of the hotel and also the description of the roof top. Maybe the owner got into trouble, who knows :). You can find the Airbnb Booking for Niceplace Inn here.

 

 

Amazing apartment with terrace and jacuzzi

Eine andere Wohnung in Panamas Altstadt, die uns auch super gefallen hat ist diese. Und mit ca. 60€ die Nacht für zwei Personen und privater Terrasse mit Jacuzzi kann man hier wirklich nichts sagen. Wir haben sie nachher nicht gebucht, da wir in der oben stehenden Wohnung geschlafen haben, aber diese Wohnung stand weit oben auf der Liste.

A very cute and also reasonable place to stay in the old city is this one. It costs around 60€ per night for two person and looked super nice. We didn’t end up going there, but it was definitely one of our favourites on our list (see images below).

 

Restaurants Panama City

Das Essen in Panama. Wir sind in den 3 Wochen, die wir in Panama rumgereist sind viel rumgekommen und haben von Streetfood bishin zu edlen Restaurants alles getestet. Das Essen in Panama ist in der Regel recht einfach- sprich Reis oder Kochbananen mit Chicken und Gemüse. Arroz con Pollo oder Tamales (mit meist fleischhaltiger Füllung gefüllte Maistaschen, die in Bananenblätter gewickelt und gekocht werden) sind typische Gerichte, die ihr definitiv probieren solltet. Panama City hat jedoch auch noch eine etwas exquisitere Küche zu bieten. 

// Translation

During our stay in Panama we tried a lot of different food. From street food to very expensive restaurants we have seen a great variation of different food. Very typical for Panama is “Arroz con Pollo” (a plate with chicken and rice) and “Tamales” (A tamale is a traditional Mesoamerican dish made of masa or dough (starchy, and usually corn-based), which is steamed in a corn husk or banana leaf). We have only seen a small part of the city, because we only had two days but we discovered a few cute places. The most famous and most attractive part of Panama City is the oldest part of the city. Casco Viejo. Here you can find very nice little coffees and rooftop bars.  

Breakfast in Panama City

Super Gourmet

Hier haben wir ein paar Mal super lecker gefrühstückt. Es gibt tolle Paninis aber auch Salate, Smoothies und einige tolle Bowle zum Frühstück. Besonders lecker ist die Schokolade, die sie in der Vitrine anbieten und natürlich der Kaffee.

This is a very cute place with great bio food options and yummy paninis and smoothies. They also have fresh fruits and salad. We highly recommend this place 🙂

 

Casa Sucre Coffeehouse

Ein richtig süßer Ort für ein super gutes Frühstück ist dieses Kaffee. Für ein etwas einfaches und süßes Frühstück mit super guten Kaffe, kommt hier her. Es ist ebenso gut für einen kleinen Nachmittagssnack geeignet. Wenn ihr Glück habt, spielt vielleicht jemand für euch am Piano ;).

Were in the Old City walking around when we happened to find this place. Came in and found that while somewhat plain, it had a relax mood. You should have a slice of Coconut Flan with a good cup of Panama coffee. As it turned out the flan was really good and made this a really nice afternoon break. Service was friendly and efficient. Were happy to have stopped by.

Dinner in Panama City

Tantalo

Ein richtig gutes Restaurant in dem wir waren war “Tantalo“. Ein schönes Restaurant mit cooler Rooftop Bar. Hier könnt ihr leckeres panamesisches Essen essen und danach einen Cocktail mit Ausblick über Panama City genießen. Sowohl zum drinnen als auch zum draußen sitzen echt schön.

There are two rooftop restaurants that we saw. The first one was called “Tantalo“. Here we had great panamanian food and a really nice new from the rooftop bar.

Tantalo Restaurant

Finca del Mar

Auch ein super süßes Restaurant für einen kleinen Drink und etwas zu essen ist “Finca del Mar“. Wir haben wir den Sonnenuntergang genossen und bei entspannter Musik und cooler Atmosphäre einen Erdbeeren Mojito und leckere Snacks genossen.

The other cute place was “Finca del Mar” which is a perfect place to watch sunsets and have some little tapas and a cocktail.

Maito

Etwas exquisiter aber definitiv einen Besuch wert ist das “Maito“. Ein etwas teureres Restaurant aber wahnsinnig lecker und etwas ganz Besonderes!

Anna discovered a place called “Maito” which was definitely quite pricy but apparently one of the best restaurants where she has ever been.

Fischmarkt “Mercado de Mariscos”

Wenn ihr einmal frischen Fisch probieren wollt, könnt ihr den lokalen Fischmarkt “Mercado de Mariscos” besuchen und frisches Ceviche probieren. Wir haben hier zweimal mittags sehr leckeres Ceviche gegessen. Allerdings muss man darauf eingestellt sein, dass man hier als Tourist von allen Seiten “attackiert” wird mit Menükarten und jeder versucht dich in sein Restaurant zu ziehen. War nicht unbedingt mein Ding, aber das Essen war es Wert ;).

If you really want to try some local food you have to go to the fish market, which they call “Mercado de Mariscos“. Be prepared that the locals gonna start offering you a table at their place from every site. So better choose soon to avoid a stressful situation. My boyfriend knows exactly what I am talking about. 😉 It took me about 10 min to choose the best place and we were surrounded by 8 locals that all wanted to offer us a place at their restaurant. What to eat at the fish market? Ceviche!

Fish Market Panama City

Prices in Panama City

Gar nicht mal so günstig. Warum auch immer habe ich gedacht, dass Panama günstiger ist, als es letztendlich war. Wir dachten, dass die Preise eventuell vergleichbar mit asiatischen Ländern sind, aber das sind sie definitiv nicht. Stellt euch, zumindest in Panama City, auf eher europäische Preise ein.  Für ein gutes Abendessen müsst ihr ungefähr 15-30€ einplanen. Natürlich kann man auch günstiger essen! 

Honestly, I didn`t expect Panama to be expensive- I don`t know why… but I was probably more thinking of Malaysia, Thailand in terms of price range. But it turned out to be more expensive than I expected. At least in Panama City. Although in the middle of the country especially the food prices were really fare. If you wanna know more about Panama City you can find restaurant and places on our blog post about Panama City (just klick on the link). We will write the post very soon!

Visit San Blas Island from Panama City

Von Panama City aus kann man wunderbar ein paar traumhafte Tage auf den Inseln verbringen. Über das Mamallena hostel könnt ihr Online eine Tour zu den Inseln buchen. Die Unterkünfte sind alle in privat Besitz von Indianern und recht einfach. Es empfiehlt sich tatsächlich die Inseln auf dem Boot zu besuchen, dass man die schönsten Inseln besuchen kann. Es gibt auch eine Bootstour, die anschließend bis nach Cartagena (Kolumbien) weiterfährt. Diese Tour ist allerdings nichts für zart besaitete. Sie wird vor allem von Backpackern gebucht und geht insgesamt 35h. Wir würden eher empfehlen nach Panama City zurück zu fahren und mit dem Flugzeug zu fliegen. 

San Blas – a great couple we met during our journey did a boat tour through the islands for a few days, that finished in Cartagena.  The San Blas part apparently was INCREDIBLE, the open water crossing to Cartagena (35 hours) is brutal and not for the faint hearted.  You will feel extremely sick, be thrown around your cabin, unable to eat etc.  It’s the cheapest way to get to Cartagena from there, but if I did it again I would do a tour that goes back to Panama City and fly. There are options to stay on the islands themselves, but as they are national park / owned by the Kuna people the accommodations are very basic and I think tended not to be on the best islands.  If you do a boat trip you will visit 1-2 islands every day and be guaranteed to see the most beautiful ones. 

The English couple we met booked a boat trip through Mamallena hostel – you can do online and they have detailed info about all the boats.  You need to choose carefully to make sure you have a chill boat / not a party boat.  Try to get a private double cabin with private bathroom at the back of the boat (better in the rough water).  Our boat was the Amande I – it was ok.  The trips to Cartagena tend to be backpacker trips – if you do San Blas only, you may be able to find something better quality. 

 

 

Falls ihr noch Fragen zu Panama City habt, oder gern mehr erfahren möchtet, dann schreibt uns gerne in die Kommentare. Wir freuen uns auch über weitere Tipps, falls ihr selber schon einmal in Panama City wart und tolle Plätze entdeckt habt!

Ganz liebe Grüße

Eure Sarah

Folge:
Teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.