Fire Island Ocean Beach- Weekend Getaway or Day Trip New York City

Hallo ihr Lieben,

ich melde mich mal wieder mit einem kleinen Travel Post für meine alte Wahlheimatstadt, New York City, bei euch.

Nachdem mein Freund und ich unsere liebsten Foodplaces in New York mit euch geteilt haben (hier geht’s zum Post), nehme ich euch heute mit zu meinem absoluten Lieblingsplatz in New York im Sommer mit. Es ist ein Ort der absoluten Erholung und Entspannung weit weg vom Großstadttrubel, aber auch ein wunderschöner Ort, an dem ihr garantiert auch ein paar tolle Bilder machen könnt :). Diese kleine Oase nur knapp eine Stunde vom Big Apple entfernt hat alles zu bieten, was man sich von einem perfekten Weekend Getaway verspricht.

 

Fire Island Ocean Beach

Fire Island ist ein Traum: Der weiße Sand ist geschmeidig, die Strände sind sauber, das Wasser ist erfrischend, es gibt an manchen Stellen des Strands tolle Wellen zum Surfen, und die Parkplätze sind umsonst!

Fast die gesamte Insel steht unter Naturschutz: Bis auf die westlichen 8 km bildet sie den Fire Island National Seashore. Im Westen bildet sie den Robert Moses State Park, der einer der beliebten Erholungsorte der Region um New York ist.

Fire Island ist für mich das kleine “South Hampton” mit seinen wunderschönen Strandhäusern, nur das hier alles etwas entspannter zugeht. Es kommen einige Familien hier her um am Wochenende zu entspannen und in den kleinen netten Restaurants herrscht ganz entspannte ausgelassene Stimmung. Etwas einfacher aber super gemütlich und sympathisch. Dazu kommt, dass der Strand einfach zu erreichen ist, auch wenn Sie kein Auto haben. Die LIRR (Long Island Rail Road) bringt dich hierher in weniger als 60 Minuten von Penn Station in Midtown, Manhattan (siehe Beschreibung unten)!

Chasing Summer on New York’s Fire Island

New York City. I loved where we lived – especially in the summer months. Honestly, there isn’t too much of a need to plan big getaways, there is so much to do here on Long Island! But even though I enjoyed living in the city so much, there was one place I was really hoping to get to all the time in summer! So we planned a few Fire Island Day Trips last summer! 

You can take an about a 10-minute walk south through the lovely neighborhood. The houses are all so unique and carefully decorated. It is awesome to just be able to stroll through the streets with no cars!

 

Wie komme ich von Manhattan nach Fire Island?

Ich empfehle euch unbedingt den Kauf eines LIRR Beach Getaway Package: Für nur 21 $ bekommst du an der Pennstation ein Paket an Tickets für die Hin- und Rückfahrt mit dem Zug sowie Zugang, Shuttle und Fähre zum Strand. Achtet darauf, dass ihr nach Ocean Beach fahrt! Der andere Strand ist ein bekannter “gay strand”, an dem es wohl häufiger etwas ausgelassener zu geht…Wenn ihr euch also entspannen wollt, dann nehmt lieber die Fähre nach Ocean Beach. Abends kannst du den Sonnenuntergang über dem Atlantik ansehen und dich Meilen weit vom hektischen New York City weg träumen.

How do I get to Fire Island from New York City?

Public transport is the easiest and most common way to arrive on Fire Island. You can simply buy a Getaway package at the Penn Station in NYC and you will get all tickets need for only 21$ in total. In this package everything is included: the train, the shuttle to the ferry and the ferry itself. Several ferries arrive there from various destinations, and all are passenger-only. Select your ferry based on your destination on Fire Island. I would highly recommend Ocean beach, as the other beach is a very well known “gay beach” and if you are looking for some quiet hours, Ocean beach is your place to go.

 

Wo kann man auf Fire Island essen

Wir habe zwei sehr gute und gemütliche Restaurant auf der Insel entdeckt. Das erste war Island Mermaid nicht weit entfernt von der Fähre. Das Restaurant wurde uns von Einheimischen empfohlen und hat uns nicht enttäuscht. Ideal als Stopp zum Lunch oder kurz vor der Rückreise mit der Fähre, da sich das Fährterminal in 5 min Gehentfernung befindet.

Richtig gut kann man im Maguire’s Essen. Das Restaurant ist immer gut besucht, also schaut, ob ihr nicht vorher reservieren wollt. Hier gibt es von Schwertfisch Sandwich über Mahi Mahi Tacos alles was das Urlaubsherz begehrt.

Where to eat on Fire Island

When you arrive at the Island, check out your lunch options. You CANNOT eat on the beach (and I saw police walking around giving tickets to enforce this rule) so we had planned to eat lunch in a restaurant before heading to the ocean.We sauntered right into beloved Maguire’s for lunch in Ocean Beach and planted ourselves at the best table in the house with no trouble. You can enjoy a nice swordfish sandwich or some themango-salsa-smothered Mahi Mahi tacos which are absolutely delectable.

Another very cute place is Island Mermaid. A local recommended this place to us and we really loved it. It is also super convenient right before you head back to the big apple, because it is only a 5 min walk away from the ferry terminal.

 

 

Kleiner Fun Fact

Auf der Insel leben wilde Rehe. Wir haben uns gewundert, als uns mitten auf der Insel plötzlich Bambi entgegengelaufen kam. Die gesamte Insel ist ein Naturschutz Gebiet und so haben sich einige Tiere hier niedergelassen. 🙂 

Ich hoffe, euch hat der Beitrag gefallen und ich würde mich sehr über einen Kommentar von euch freuen! Wart ihr überhaupt schon mal in New York, oder gibt es noch andere Dinge, die ihr gerne über die Stadt wissen wollt?

Alles alles Liebe

Eure Sarah

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.